Notfälle bei Kleinkindern

Notfälle bei Kleinkindern

Wertvolles Wissen für unsere Jüngsten
Kleinkinder sind wertvolle Wesen, die uns besonders am Herzen liegen. Sie benötigen bei Krankheiten oder Unfällen häufig eine andere Behandlung, die sich von derjenigen erwachsener Personen unterscheidet.

Der Kurs wird nach den Richtlinien des Schweizerischen Samariterbundes durchgeführt.

Nach dem Besuch erhalten Sie eine Kursbestätigung.

Inhalte:

Auf abwechslungsreiche und spielerische Art trainieren Sie anhand realistisch nachgestellter Szenarien die sichere Anwendung Erster Hilfe Massnahmen am Kind. Der Kurs beinhaltet under anderem folgede Themen:

  • Gefahren im und ums Haus
  • Wiederbelebung
  • Sturz vom Wickeltisch
  • Fremdkörper verschlucken
  • Stromschlag
  • Impfplan und Vorbereitung eines Kindes auf einen Spitaleintritt oder Arztbesuch
  • Fallbeispiele von Vergiftungen, Verbrennungen und Knochenbrüchen

Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellen Richtlinien für Erste Hilfe.

Zielgruppen:

  • Eltern
  • Grosseltern
  • Professionelle Betreuungspersonen von Kleinkindern (Leiterinnen von Kinderkrippen oder Spielgruppen)

Kursdauer: 8 Stunden
(Sehr beliebt sind unsere Samstagskurse, mit fakultativem Mittagessen, da nur für einen Tag ein Babysitter gesucht werden muss)

Kosten: CHF 100 Einzelpersonen, CHF 150 Paare, CHF 15 Mittagessen